skip to content

Wörpedorf

Wir sind aktiv

Liebe Landfrauen,

wir haben lange nichts voneinander gehört und wie alle, waren auch wir ein bisschen frustriert von den Versuchen, etwas zu organisieren.

Doch nun sind wir wieder guter Dinge.
          Die Corona-Zahlen sinken.
          Die Stimmung steigt.
          Wir können uns wieder treffen.

Die geplanten Veranstaltungen bis Ende 2021 könnt ihr dem Programm September bis Dezember entnehmen.

„Aktiv & gesund älter werden in Grasberg“ - siehe Flyer
Die Veranstaltungsreihe ist Bestandteil des Kooperationsprojekts „Aktiv & gesund älter werden“ zwischen dem KSB Osterholz e.V., dem LSB Niedersachsen e.V.  und der AOK Niedersachsen.

 

Wir sind aktiv

 

Bei uns kannst Du Dich über unzählige Themen informieren z.B.:

  • Vorträge und Workshops zu den Themen Garten, Gesundheit, Ernährung, Kultur, Geschichte……
  • Erfahrungsaustausch , Geselligkeit und Spieleabende
  • Schwimmgruppe
  • Radtouren in unserer Region
  • Tagestouren
  • Lehr- und Bildungsfahrten

 

 

„Kreativ werden in Moni`s Bastelbutze“ im September 2021

Jahreshauptversammlung am 7. September 2021 im Grasberger Hof

Die erste Vorsitzende Barbara Lüers und die zweite Vorsitzende Petra Kopfer überreichen zum Ende der Veranstaltung die Ehrenurkunden für langjährige Vereinszugehörigkeit.
Obere Reihe: Barbara Lüers, Christa Benninghoff (40 Jahre), Christa Lockan, Agathe Meyer,
untere Reihe: Gisela Blancken, Karin Schumacher, Inge Warnken (alle 25 Jahre), Petra Kopfer.
Nicht anwesend waren Milda Schlobohm (65 Jahre), Loni Bartling und Ingeborg Brüning (beide 25 Jahre).

Besuch bei der "Worpsweder Perle"

Impressionen aus dem „Corona-Zeiten Buch“

Jahreshauptversammlung Februar 2020

Auf unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung standen Neuwahlen im Vorstand und bei den Ortsvertrauensfrauen an.
Die zweite Vorsitzende Susanne Schnakenberg scheidet nach 12-jähriger Tätigkeit aus. Zur neuen zweiten Vorsitzenden wird die bisherige dritte Beisitzerin Petra Kopfer gewählt. Als neue dritte Beisitzerin wird Meike Hilken gewählt, die auch die Interessen der „Jilmädels“ vertritt.
Annegret Meyer scheidet nach 22-jähriger Tätigkeit als Ortsvertrauensfrau aus. Zur Nachfolgerin wird Christel Gusek gewählt.
Die Vorsitzende vom KVB Anne-Katrin Bullwinkel bedankt sich auch im Namen des NLV bei Susanne Schnakenberg und Annegret Meyer für ihr ehrenamtliches Engagement im Vorstand und als OVF. Sie hebt deren vielfältigen und unermüdlichen Einsatz in der Landfrauenarbeit hervor und überreicht den beiden eine Urkunde vom NLV.
Beschlossen wurde, den Mitgliedsbeitrag ab 2021 auf 30 € zu erhöhen.
Mehrere Mitglieder wurden auf Grund ihrer langjährigen Mitgliedschaft geehrt.
Bitte auf die Bilder klicken um die Untertitel zu lesen.

70 Jahre Landfrauenverein Wörpedorf

Anlässlich des 70jährigen Bestehens des Landfrauenvereins Wörpedorf hat der Vorstand seine Mitglieder zu einer gemeinsamen Geburtstagsfeier eingeladen.
Die Vorsitzende Barbara Lüers erinnert an die Anfänge und gibt einen kurzen Rückblick über die Geschichte des Vereins.
Ein besonderer Dank geht an alle, die sich in den 70 Jahren ehrenamtlich für den Verein engagiert haben und noch heute mit viel Freude und Energie für den Verein tätig sind.
Nach einem gemeinsamen Essen erwartet die Gäste ein Unterhaltungsprogramm mit dem Erwachsenen-Chor der Perilis, die Gesangsstücke aus 7 Jahrzehnten mitgebracht haben und mit der Poetry-Slammerin Rita Apel, die ihre wunderbaren Texte vorträgt.
Up